Archive for 2008

Interessante Links im Dezember

Social Networks: Diverses:
Share

Frohes Weihnachtsfest…

und ein gesundes Neues Jahr wünscht Euch Reiner Mauch Dieses Jahr unterstützte ich u. a. die b-to-v Weihnachtsinitiative 2008 zu Gunsten von MyHandicap. MyHandicap ist das Webportal für Menschen mit Behinderungen und deren Umfeld, das durch den unermüdlichen Einsatz und die Stiftung von Joachim Schoss entstanden ist. Weiterhin möchte ich an dieser Stelle auf betterplace.org hinweisen. Betterplace.org ist ein Webportal, das weltweit Projekte und Unterstützer zusammenbringt. Ein Stiftungskonzept und die Unterstützung von Firmen ermöglicht es, dass 100% der Spenden an die Projekte weitergeleitet werden. betterplace.org
Share

Update Xing und Qype

24.11.08 Lars gibt für mich überraschend den CEO-Stab an Stefan Groß-Selbeck weiter. Viel Erfolg, Stefan, viel Erfolg, Lars ! Hier zum Blog von Lars. 18.11.08: Netzwertig.com schreibt über eine Studie von ethority: Das meistgenannte deutsche Startup ist studiVZ, gefolgt von Xing – das beste Image haben Plazes, Qype, Spreadshirt, (last.fm), DaWanda usw. Update 27.11.: Techcrunch schreibt über die Expansionspolitik von Qype und den Vergleich mit Yelp. Update 8.12.: ReadWriteWeb schreibt über Xing in “Top 10 International Products of 2008″. Update 18.12.: Qype in der Top 100 des Guardians Update 19.12.: Xing kauft socialmedian inc.

Update 19.12.: Qype Radar, die geosensitive App fürs iPhone Update 6.1.09: Die Süddeutsche Zeitung über Stephan Uhrenbacher und Qype Update 12.1.09: Uhrenbacher übergibt an Stephan Taylor
Share

The Financial Crisis: A Survival Guide for Startups

Auf GigaOm habe ich folgenden Artikel gesehen, der meine eigenen Gedanken zum jetzigen Umfeld sehr gut zusammenfasst:
  1. Communicate with your team and your investors
  2. Focus on finding revenues
  3. Do Less
Daneben bleiben die fortlaufenden Aufgaben:
  • Kann man den USP noch klarer definieren ?
  • Ist die Usability der Website wirklich schon perfekt ?
  • Sind die interne Organisation und die Definition der Prozesse wirklich klar und perfekt ?
  • Ist das Controlling wirklich straff ?
Insgesamt befinden wir uns wahrscheinlich länger als erwartet in einer Phase, auf der es mehr um´s geschäftliche Überleben geht als um große Sprünge. Daher rate ich, Änderungen und Einschnitte jetzt und sofort durchzuführen – und diese nicht auf später zu verschieben. Immer daran denken: Die wirklich guten Startups und die wirklich guten Business-Konzepte profitieren langfristig eher von einem schwierigeren Umfeld: Es gibt weniger Konkurrenz, man zieht die besseren Mitarbeiter an, hat allgemein günstigere Kosten und startet überproportional durch, sobald die Wirtschaft wieder anspringt. Euer Reiner Mauch Update 22.9.08: Auch netzwertig.com schreibt zum gleichen Thema…
Share

Interessantes im Mai

Klasse finde ich den Artikel von ReadWriteWeb Too Many Choices, Too Much Content: “Hopefully we’ll see the killer web app to filter the noise someday soon to help us do so, but it’s definitely not here yet.” Hier noch ein paar weitere Links: Social Networks: Mobile: User Generated Content: Enterprise Market: Semantic Web: Glaskugel: Diverses:
Share