Internet Der Dinge

Gastbeitrag von Dr. Robert Redweik. Er ist Dozent an der LMU, Entrepreneur und Musiker. (www.redweik.com / http://www.entrepreneurship-center.uni-muenchen.de/ueber_das_center/team/mitarbeiter/robert_redweik/index.html )

Das Internet der Dinge – alles ist vernetzt, aber wann?

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist abstrakt formuliert die Verknüpfung eindeutig identifizierbarer physischer Objekte (things) mit einer virtuellen Repräsentation in einer Internet-ähnlichen Struktur.

Blick in die Glaskugel 2013

Am besten hat mir der Artikel von Motley Fool gefallen:
  • Wearable computing becomes the next high-tech status symbol
  • Mobile security steps out of the shadows
  • The computer conquers the living room
  • Big data leads to big health advancements
  • Solar power supplements the grid for millions
Für den deutschen Markt gefällt mir die Aufstellung auf tn3.de: Mega-Trends 2013: Das sagen Experten voraus. Etwas kritischer und dennoch sehr lesenswert äussert sich Martin Weigert in netzwertig.com: 2013 Im Tal der Enttäuschungen.

Update von Mary Meeker

Mary Meeker hat ein Update Ihrer Internet Trends 2012 ins Netz gestellt. Siehe z.B. Techcrunch. Das Update hat wie die ursprüngliche Version vier Hauptblöcke :
  • Statistik: Das Mobile Internet wächst und wächst
  • Re-Imagination of nearly everything: Klasse Auflistung wie wir fast alles neu überarbeitet und neu erdacht haben und neu damit umgehen können: Computer, Kommunikation, Benutzerschnittstellen, Wissen, Photographie, Navigation, News, Zeitschriften, Bezahlsysteme etc.
  • Asset-light generation: Benutzen statt Besitzen führt zu mehr Platz, Zeit und Geld. Dies hat Auswirkungen z.B. auf den Musikmarkt, auf den Videomarkt, den Hotel- und Häusermarkt, Automarkt, Dienstleistungsmarkt, Büchermarkt , sogar auf den Arbeitsmarkt etc. Insgesamt kann der Anwender das bekommen was er will zu dem Zeitpunkt an dem er will. Für schlaue und flexible Menschen wird es in Zukunft noch leichter möglich sein, Geld zu verdienen.
  • Die wirtschaftliche Entwicklung der USA: Es gibt im Tech-Umfeld viele Themen, bei denen die USA führend sind und sogar wieder eine Spitzenposition einnehmen konnten, allerdings erscheint Mary die Verschuldung dermassen hoch, dass sie pessimistisch in die Zukunft schaut.